Internationaler Exzellenz-Zirkel

Das On- und Offline-Konzept für Entscheidungsträger

"Sehr kompetente Vortragende. Ich würde sagen, ich war selten auf einer ähnlich guten Konferenz mit ähnlich spannenden Vorträgen, die gleichwertig interessant werden. Das ist schon bemerkenswert. Das Event ist eine schöne Networking-Möglichkeit."

Alfred Lief

Head of UAV Portfolio and Innovation

Airbus Defence and Space

"Besonders beeindruckt war ich von den Fachvorträgen der sehr namhaften Unternehmen, die einen Praxiseinblick gegeben haben. In der anschließenden Diskussionsrunde konnte man mit den teilnehmenden Referenten in einen tieferen Dialog einsteigen."

Daniel Holzinger

Founder & Managing Director

Colited Management Consultancy

"Das Event ist eines der exklusivsten Events zum Thema Digitale Transformation in Deutschland. Dass das Event in Leipzig stattfand, ist für mich fast schon symbolisch: Immerhin die am schnellsten wachsende Stadt in Deutschland."

Alexander Heise

Chief Strategic Client Officer

Hays

Wie alles abläuft

Führungskräfte präsentieren in ausgewählten Fallstudien die neuesten Entwicklungen ihrer Projekte
Erhalten Sie direkten Zugang zu allen Teilnehmern durch innovative Diskussionsrunden und Workshops
Vernetzen Sie sich persönlich in 1on1-Gesprächen und beteiligen Sie sich aktiv am online Think Tank

Fakten

Limitiert auf

200

Teilnehmer
Limitiert auf

150

Unternehmen

30

Vortragende

80/20

Anwender-Anbieter-Verhältnis

Wieso dabei sein?

Branchenübergreifende Einblicke von Vorreiter-Unternehmen aus der DACH-Region
Die einzige deutschsprachige Konferenz mit Fokus digitale Transformation im gesamten Unternehmen
Treffen Sie die Entscheidungsträger vom Konzern bis hin zum Mittelstand

Agenda

Erster Veranstaltungstag

MITTWOCH, 15. NOVEMBER

9:00

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung der Moderatorin der Vortragsreihe

Margret Brüning

Associate Partner
AdEx Partners
Deutschland

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung der Moderatorin der Vortragsreihe

Margret Brüning

Associate Partner
AdEx Partners
Deutschland

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung des Moderator der Vortragsreihe

Thomas Weis

Chief Expert Digital Transformation
Objective Partner
Deutschland

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung des Moderator der Vortragsreihe

Thomas Weis

Chief Expert Digital Transformation
Objective Partner
Deutschland

9:15

Wie man auf einem "Tankschiff" den Kurs ändert

Robert Uitz-Dallinger

Projektleiter Newsroom Digitalisierung
Österreichischer Rundfunk (ORF)
Österreich

9:45

Herausforderung Kundenkommunikation - Dokumente erzeugen auf einem neuen Niveau

Uwe Eilers

Head of Sales & Marketing
Dr. Glinz Covis
Deutschland

Matthias Weber

Product Owner / Experte CRM‑Lösungen
DHL Group
Deutschland

Julian Wölting

Produktmanager Bettertext
Dr. Glinz COVIS
Deutschland

10:15

Oliver Mayer

Senior Consultant Digital Strategy & Transformation
objective partner
Deutschland

KI Business Case - ToyotaGPT in einer sicheren Umgebung. Einblick in die KI-Evolution bei Toyota

Peter-Pascal Meik

Senior Manager Digital Innovation & Projects
Toyota
Deutschland

10:45

Kaffeepause mit Networking

11:15

S/4HANA Transformationsvorbereitung - Mittels Process Mining Effizienzpotentiale heben und Transformationsrisiken senken

Matthias Georg Will

Principal
Horn & Company
Deutschland

S/4HANA Transformationsvorbereitung - Mittels Process Mining Effizienzpotentiale heben und Transformationsrisiken senken

Matthias Georg Will

Principal
Horn & Company
Deutschland

11:30

Kurze Networking-Pause

Kurze Networking-Pause

Besser und schneller mit der Deutschen Bahn? Ja! Beispiel der Digitalisierung in der Beschaffung

Angela Taraben

Projektmanagerin ‑ Head Solution Consulting
N4
Deutschland

Thomas Schriek

Leiter Beschaffung Infrastruktur Region Südost
Deutsche Bahn
Deutschland

Angela Taraben

Projektmanagerin ‑ Head Solution Consulting
N4
Deutschland

Besser und schneller mit der Deutschen Bahn? Ja! Beispiel der Digitalisierung in der Beschaffung

Thomas Schriek

Leiter Beschaffung Infrastruktur Region Südost
Deutsche Bahn
Deutschland

11:45

Human Centricity als enabler digitaler Transformation

Fabricio Orellana

Senior Manager Digitale Transformation
Allianz Kunde und Markt Deutschland
Deutschland

Human Centricity als enabler digitaler Transformation

Fabricio Orellana

Senior Manager Digitale Transformation
Allianz Kunde und Markt Deutschland
Deutschland

Marketplace-Business zur Neukundengenerierung - Wie geht das?

Matthias Harting

Trade Manager B2C Commercial
Nespresso
Deutschland

Marketplace-Business zur Neukundengenerierung - Wie geht das?

Matthias Harting

Trade Manager B2C Commercial
Nespresso
Deutschland

12:00

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

  1. Wie man auf einem "Tankschiff" den Kurs ändert

    Robert Uitz-Dallinger (Österreichischer Rundfunk (ORF))
  2. Herausforderung Kundenkommunikation - Dokumente erzeugen auf einem neuen Niveau

    Uwe Eilers (Dr. Glinz Covis)
    und
    Matthias Weber (DHL Group)
    und
    Julian Wölting (Dr. Glinz COVIS)
  3. S/4HANA Transformationsvorbereitung - Mittels Process Mining Effizienzpotentiale heben und Transformationsrisiken senken

    Matthias Georg Will (Horn & Company)
  4. Human Centricity als enabler digitaler Transformation

    Fabricio Orellana (Allianz Kunde und Markt Deutschland)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

  1. Wie man auf einem "Tankschiff" den Kurs ändert

    Robert Uitz-Dallinger (Österreichischer Rundfunk (ORF))
  2. Herausforderung Kundenkommunikation - Dokumente erzeugen auf einem neuen Niveau

    Uwe Eilers (Dr. Glinz Covis)
    und
    Matthias Weber (DHL Group)
    und
    Julian Wölting (Dr. Glinz COVIS)
  3. S/4HANA Transformationsvorbereitung - Mittels Process Mining Effizienzpotentiale heben und Transformationsrisiken senken

    Matthias Georg Will (Horn & Company)
  4. Human Centricity als enabler digitaler Transformation

    Fabricio Orellana (Allianz Kunde und Markt Deutschland)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

  1. KI Business Case - ToyotaGPT in einer sicheren Umgebung. Einblick in die KI-Evolution bei Toyota

    Oliver Mayer (objective partner)
    und
    Peter-Pascal Meik (Toyota)
  2. Besser und schneller mit der Deutschen Bahn? Ja! Beispiel der Digitalisierung in der Beschaffung

    Angela Taraben (N4)
    und
    Thomas Schriek (Deutsche Bahn)
  3. Marketplace-Business zur Neukundengenerierung - Wie geht das?

    Matthias Harting (Nespresso)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

  1. KI Business Case - ToyotaGPT in einer sicheren Umgebung. Einblick in die KI-Evolution bei Toyota

    Oliver Mayer (objective partner)
    und
    Peter-Pascal Meik (Toyota)
  2. Besser und schneller mit der Deutschen Bahn? Ja! Beispiel der Digitalisierung in der Beschaffung

    Angela Taraben (N4)
    und
    Thomas Schriek (Deutsche Bahn)
  3. Marketplace-Business zur Neukundengenerierung - Wie geht das?

    Matthias Harting (Nespresso)

12:45

Mittagspause mit Networking

14:00

Ausstellerrundgang

Fachlich geführter Rundgang zu den Partnerständen der Digitalen Transformation 2023

14:15

Dürre, Hitze, Starkregen, Digitalisierung - Business as usual ist keine Option mehr

Stephan Bäcker

Abteilungsleiter Wasserwirtschaftliche Information
Oldenburgisch‑Ostfriesischer Wasserverband
Deutschland

Dürre, Hitze, Starkregen, Digitalisierung - Business as usual ist keine Option mehr

Stephan Bäcker

Abteilungsleiter Wasserwirtschaftliche Information
Oldenburgisch‑Ostfriesischer Wasserverband
Deutschland

Als Hidden Champion auf dem Weg in die erste Liga der Digitalisierung in Sales & Marketing

Markus Seydaack

Vertriebsleiter
EMUGE‑FRANKEN
Deutschland

Als Hidden Champion auf dem Weg in die erste Liga der Digitalisierung in Sales & Marketing

Markus Seydaack

Vertriebsleiter
EMUGE‑FRANKEN
Deutschland

14:30

Das Webasto-Modell - Vollgas für die Produktentwicklungsteams

Alexander Atzberger

Global Agile Transformation Expert
Webasto
Deutschland

Conny Dethloff

Senior Consultant
borisgloger consulting
Deutschland

Alexander Atzberger

Global Agile Transformation Expert
Webasto
Deutschland

Das Webasto-Modell - Vollgas für die Produktentwicklungsteams

Conny Dethloff

Senior Consultant
borisgloger consulting
Deutschland

Wie Stromnetz Hamburg mit Citizen Development die digitale Revolution anführt und jeden Mitarbeiter zum Innovator macht - Ohne IT-Überlastung oder Kontrollverlust

Stefanie Schneider

Expertin für Prozessdigitalisierung ‑ Senior Consultant
smapOne
Deutschland

Holger Kipsch

Projektleiter IT and Digitalisierung
Stromnetz Hamburg
Deutschland

Stefanie Schneider

Expertin für Prozessdigitalisierung ‑ Senior Consultant
smapOne
Deutschland

Wie Stromnetz Hamburg mit Citizen Development die digitale Revolution anführt und jeden Mitarbeiter zum Innovator macht - Ohne IT-Überlastung oder Kontrollverlust

Holger Kipsch

Projektleiter IT and Digitalisierung
Stromnetz Hamburg
Deutschland

15:00

Ist das Resilienz oder kann das weg? Digitaler Wandel in Zeiten von Krieg, Krise und Cybercrime

Isabelle Ewald

Senior Consultant Technology Strategy & Governance
Otto Group
Deutschland

Ist das Resilienz oder kann das weg? Digitaler Wandel in Zeiten von Krieg, Krise und Cybercrime

Isabelle Ewald

Senior Consultant Technology Strategy & Governance
Otto Group
Deutschland

Life after Likes - Wie Lush´s ethische digitale Transformation die Kundenbeziehung stärkte

Tobias Kruse

Growth and Communications Strategy Lead ‑ Northern Europe
LUSH
Deutschland

Life after Likes - Wie Lush´s ethische digitale Transformation die Kundenbeziehung stärkte

Tobias Kruse

Growth and Communications Strategy Lead ‑ Northern Europe
LUSH
Deutschland

15:15

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

Dürre, Hitze, Starkregen, Digitalisierung - Business as usual ist keine Option mehr

Stephan Bäcker (Oldenburgisch‑Ostfriesischer Wasserverband)

Das Webasto-Modell - Vollgas für die Produktentwicklungsteams

Alexander Atzberger (Webasto)
und
Conny Dethloff (borisgloger consulting)

Ist das Resilienz oder kann das weg? Digitaler Wandel in Zeiten von Krieg, Krise und Cybercrime

Isabelle Ewald (Otto Group)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

Dürre, Hitze, Starkregen, Digitalisierung - Business as usual ist keine Option mehr

Stephan Bäcker (Oldenburgisch‑Ostfriesischer Wasserverband)

Das Webasto-Modell - Vollgas für die Produktentwicklungsteams

Alexander Atzberger (Webasto)
und
Conny Dethloff (borisgloger consulting)

Ist das Resilienz oder kann das weg? Digitaler Wandel in Zeiten von Krieg, Krise und Cybercrime

Isabelle Ewald (Otto Group)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

Wie Stromnetz Hamburg mit Citizen Development die digitale Revolution anführt und jeden Mitarbeiter zum Innovator macht - Ohne IT-Überlastung oder Kontrollverlust

Stefanie Schneider (smapOne)
und
Holger Kipsch (Stromnetz Hamburg)

Life after Likes - Wie Lush´s ethische digitale Transformation die Kundenbeziehung stärkte

Tobias Kruse (LUSH)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

Wie Stromnetz Hamburg mit Citizen Development die digitale Revolution anführt und jeden Mitarbeiter zum Innovator macht - Ohne IT-Überlastung oder Kontrollverlust

Stefanie Schneider (smapOne)
und
Holger Kipsch (Stromnetz Hamburg)

Life after Likes - Wie Lush´s ethische digitale Transformation die Kundenbeziehung stärkte

Tobias Kruse (LUSH)

16:00

Kaffeepause mit Networking

16:30

Optimale Erfolgsaussichten in der digitalen Transformation - Priorisierung und transparente Prozesse als Treiber des Erfolgs

Yannick Fasters

Agile Project Manager @ Tribe Excellence & Performance
thyssenkrupp Materials Services
Deutschland

Optimale Erfolgsaussichten in der digitalen Transformation - Priorisierung und transparente Prozesse als Treiber des Erfolgs

Yannick Fasters

Agile Project Manager @ Tribe Excellence & Performance
thyssenkrupp Materials Services
Deutschland

Servicedesign als Katalysator der digitalen Transformation

Stefan Wörnle

Lead Manager Customer Experience
MediaMarktSaturn
Deutschland

Servicedesign als Katalysator der digitalen Transformation

Stefan Wörnle

Lead Manager Customer Experience
MediaMarktSaturn
Deutschland

16:45

Wie ein digitales Portal einen Data-Mesh-Ansatz unterstützen kann

Stefan Schleyer

Domain Principal Architect – Technology Development
SKF
Deutschland/Schweden

Wie ein digitales Portal einen Data-Mesh-Ansatz unterstützen kann

Stefan Schleyer

Domain Principal Architect – Technology Development
SKF
Deutschland/Schweden

From Receptionist to Robot - Exploring the Role of Technology in Modernizing Hotels

Gastón Véjar

Group Product Manager
Limehome
Deutschland

From Receptionist to Robot - Exploring the Role of Technology in Modernizing Hotels

Gastón Véjar

Group Product Manager
Limehome
Deutschland

17:00

Zentrales Beteiligungsmanagement - Implementierung eines Beteiligungsportals

Tobias Krüger

Chief Digital Officer
Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen Anhalt
Deutschland

Zentrales Beteiligungsmanagement - Implementierung eines Beteiligungsportals

Tobias Krüger

Chief Digital Officer
Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen Anhalt
Deutschland

Einsatz von KI im kundenzentrierten Dialog

Johannes Brott

Teamleiter Social Media
Audi Interaction
Deutschland

Dennis Balling

Lead Knowledge Manager
Audi Interaction
Deutschland

Johannes Brott

Teamleiter Social Media
Audi Interaction
Deutschland

Einsatz von KI im kundenzentrierten Dialog

Dennis Balling

Lead Knowledge Manager
Audi Interaction
Deutschland

17:15

Vertrauensvolle Informationen im Zeitalter KI-gestützter Bots und Fakes 2.0

Jessica Fritz

Lead Digital Technologies
Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik
Deutschland

Vertrauensvolle Informationen im Zeitalter KI-gestützter Bots und Fakes 2.0

Jessica Fritz

Lead Digital Technologies
Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik
Deutschland

Kundenservice neu gedacht - Digitaler Zwilling einer Bankfiliale

Ronja Müller

Lead Project Manager
Degussa Bank
Deutschland

Andrea Buchholz

Digitaler Bank‑Shop ‑ Expert Analytics
Degussa Bank
Deutschland

Ronja Müller

Lead Project Manager
Degussa Bank
Deutschland

Kundenservice neu gedacht - Digitaler Zwilling einer Bankfiliale

Andrea Buchholz

Digitaler Bank‑Shop ‑ Expert Analytics
Degussa Bank
Deutschland

17:30

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

Optimale Erfolgsaussichten in der digitalen Transformation - Priorisierung und transparente Prozesse als Treiber des Erfolgs

Yannick Fasters (thyssenkrupp Materials Services)

Wie ein digitales Portal einen Data-Mesh-Ansatz unterstützen kann

Stefan Schleyer (SKF)

Zentrales Beteiligungsmanagement - Implementierung eines Beteiligungsportals

Tobias Krüger (Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen Anhalt)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

Optimale Erfolgsaussichten in der digitalen Transformation - Priorisierung und transparente Prozesse als Treiber des Erfolgs

Yannick Fasters (thyssenkrupp Materials Services)

Wie ein digitales Portal einen Data-Mesh-Ansatz unterstützen kann

Stefan Schleyer (SKF)

Zentrales Beteiligungsmanagement - Implementierung eines Beteiligungsportals

Tobias Krüger (Ministerium für Infrastruktur und Digitales des Landes Sachsen Anhalt)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

Servicedesign als Katalysator der digitalen Transformation

Stefan Wörnle (MediaMarktSaturn)

From Receptionist to Robot - Exploring the Role of Technology in Modernizing Hotels

Gastón Véjar (Limehome)

Einsatz von KI im kundenzentrierten Dialog

Johannes Brott (Audi Interaction)
und
Dennis Balling (Audi Interaction)

Kundenservice neu gedacht - Digitaler Zwilling einer Bankfiliale

Ronja Müller (Degussa Bank)
und
Andrea Buchholz (Degussa Bank)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

Servicedesign als Katalysator der digitalen Transformation

Stefan Wörnle (MediaMarktSaturn)

From Receptionist to Robot - Exploring the Role of Technology in Modernizing Hotels

Gastón Véjar (Limehome)

Einsatz von KI im kundenzentrierten Dialog

Johannes Brott (Audi Interaction)
und
Dennis Balling (Audi Interaction)

Kundenservice neu gedacht - Digitaler Zwilling einer Bankfiliale

Ronja Müller (Degussa Bank)
und
Andrea Buchholz (Degussa Bank)

18:15

Zusammenfassung des ersten Tages durch die Moderatoren der Veranstaltung

18:30

Sektempfang mit Snacks & Networking

Verstärken Sie Ihr Netzwerk nach einem Tag voller Wissensaustausch, wegweisender Präsentationen und interessanter Gespräche. Lassen Sie den Abend bei Musik und Snacks ausklingen.

Zweiter Veranstaltungstag

DONNERSTAG, 16. NOVEMBER

9:00

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung der Moderatoren der Vortragsreihe

Margret Brüning

Associate Partner
AdEx Partners
Deutschland

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung der Moderatoren der Vortragsreihe

Margret Brüning

Associate Partner
AdEx Partners
Deutschland

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung des Moderator der Vortragsreihe

Thomas Weis

Chief Expert Digital Transformation
Objective Partner
Deutschland

Einleitung durch den Veranstalter World Class Business Leaders Institute und Begrüßung des Moderator der Vortragsreihe

Thomas Weis

Chief Expert Digital Transformation
Objective Partner
Deutschland

9:15

Digitale Transformation von Engineeringprozessen für moderne Produktionssysteme

Carmen Listl

Innovationen, Digitalisierung und Planung ‑ Projektleiterin DIAMOND Projekt
BMW Group
Deutschland

9:45

Go Paperless für den Mittelstand - Digitales Dokumentenmanagement vom Scan bis zur digitalen Unterschrift

Matthes Schucht

Solutions Consultant
Adobe
Deutschland

10:15

Moderne IT im Mittelstand - Wie geht das und ist das eine Kostenfrage?

Steffen Behnke

Head of IT
Prefere Resins
Deutschland

10:30

E-Signing - Mit der elektronischen Unterschrift die Organisationstransformation und digitale Geschäftsfähigkeit beschleunigen

Marcel Samstag

Epic Owner ‑ Digital Strategist
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Schweiz

10:45

Kaffeepause mit Networking

11:15

Transformation zu einer datengesteuerten Organisation - Gestaltung, Umsetzung und Skalierung

Felix Neise

Senior Consultant ‑ Leading Change
CPC Unternehmensmanagement
Deutschland

Sven Bettermann

Global Head of Digitalization
Evonik Industries
Deutschland

Felix Neise

Senior Consultant ‑ Leading Change
CPC Unternehmensmanagement
Deutschland

Transformation zu einer datengesteuerten Organisation - Gestaltung, Umsetzung und Skalierung

Sven Bettermann

Global Head of Digitalization
Evonik Industries
Deutschland

Bitte besuchen Sie den Track "IT Transformation & Technologiemanagement"

11:45

Von Papier zu Pixeln - Ein Erfahrungsbericht zur Low Code Transformation

Sabine Opel

Leitung Digitale Transformation
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation
Schweiz

Von Papier zu Pixeln - Ein Erfahrungsbericht zur Low Code Transformation

Sabine Opel

Leitung Digitale Transformation
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation
Schweiz

Digitale Transformation am Beispiel eines Corporate Startups

Sarah Dittmann

Head of Marketing
ADAC Camping
Deutschland

Digitale Transformation am Beispiel eines Corporate Startups

Sarah Dittmann

Head of Marketing
ADAC Camping
Deutschland

12:00

Von 0 auf 100 - Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

Thomas Weber

Chief Digital Officer
Main‑Kinzig‑Kreis
Deutschland

Von 0 auf 100 - Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

Thomas Weber

Chief Digital Officer
Main‑Kinzig‑Kreis
Deutschland

UX (R)Evolution - Echte Nutzerzentrierung im digitalen Produktentwicklungsprozess

Fabian Lenz

Leiter User Experience
HUK‑Coburg
Deutschland

UX (R)Evolution - Echte Nutzerzentrierung im digitalen Produktentwicklungsprozess

Fabian Lenz

Leiter User Experience
HUK‑Coburg
Deutschland

12:15

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

Go Paperless für den Mittelstand - Digitales Dokumentenmanagement vom Scan bis zur digitalen Unterschrift

Matthes Schucht (Adobe)

E-Signing - Mit der elektronischen Unterschrift die Organisationstransformation und digitale Geschäftsfähigkeit beschleunigen

Marcel Samstag (Schweizerische Bundesbahnen SBB)

Transformation zu einer datengesteuerten Organisation - Gestaltung, Umsetzung und Skalierung

Felix Neise (CPC Unternehmensmanagement)
und
Sven Bettermann (Evonik Industries)

Von Papier zu Pixeln - Ein Erfahrungsbericht zur Low Code Transformation

Sabine Opel (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation)

Von 0 auf 100 - Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

Thomas Weber (Main‑Kinzig‑Kreis)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

IT Transformation & Technologiemanagement

Go Paperless für den Mittelstand - Digitales Dokumentenmanagement vom Scan bis zur digitalen Unterschrift

Matthes Schucht (Adobe)

E-Signing - Mit der elektronischen Unterschrift die Organisationstransformation und digitale Geschäftsfähigkeit beschleunigen

Marcel Samstag (Schweizerische Bundesbahnen SBB)

Transformation zu einer datengesteuerten Organisation - Gestaltung, Umsetzung und Skalierung

Felix Neise (CPC Unternehmensmanagement)
und
Sven Bettermann (Evonik Industries)

Von Papier zu Pixeln - Ein Erfahrungsbericht zur Low Code Transformation

Sabine Opel (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation)

Von 0 auf 100 - Digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

Thomas Weber (Main‑Kinzig‑Kreis)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

Digitale Transformation von Engineeringprozessen für moderne Produktionssysteme

Carmen Listl (BMW Group)

Moderne IT im Mittelstand - Wie geht das und ist das eine Kostenfrage?

Steffen Behnke (Prefere Resins)

Digitale Transformation am Beispiel eines Corporate Startups

Sarah Dittmann (ADAC Camping)

UX (R)Evolution - Echte Nutzerzentrierung im digitalen Produktentwicklungsprozess

Fabian Lenz (HUK‑COBURG)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Kundenbeziehung & Datenmanagement

Digitale Transformation von Engineeringprozessen für moderne Produktionssysteme

Carmen Listl (BMW Group)

Moderne IT im Mittelstand - Wie geht das und ist das eine Kostenfrage?

Steffen Behnke (Prefere Resins)

Digitale Transformation am Beispiel eines Corporate Startups

Sarah Dittmann (ADAC Camping)

UX (R)Evolution - Echte Nutzerzentrierung im digitalen Produktentwicklungsprozess

Fabian Lenz (HUK‑COBURG)

13:00

Mittagspause mit Networking

14:30

Nachhaltigkeit und Digitale Transformation - Ein Widerspruch!?

Stefan Hinrichs

Teamleitung Projekt‑ und Prozessmanagement
DFG
Deutschland

14:45

Die transformative Kraft der Zusammenführung digitaler Marketingkanäle im Zeitalter von Gen Z, KI, interaktiven Suchmaschinen und datenschutzfreundlichen Tracking-Lösungen!

Veronika Höller

Global SEO Lead
CompuGroup Medical
Deutschland

15:00

Jakob Racek

Abteilungsleiter 20 ‑ Information
Goethe‑Institut
Deutschland

Partizipation, Kreativität, Vielfalt und Offenheit für Veränderungen sind der Schlüssel, um als Organisation zukunftsfähig zu bleiben

Nico Sandfuchs

Leiter des Bereichs Internet
Goethe‑Institut
Deutschland

15:15

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Nachhaltigkeit und Digitale Transformation - Ein Widerspruch!?

Stefan Hinrichs (DFG)

Die transformative Kraft der Zusammenführung digitaler Marketingkanäle im Zeitalter von Gen Z, KI, interaktiven Suchmaschinen und datenschutzfreundlichen Tracking-Lösungen!

Veronika Höller (CompuGroup Medical)

Partizipation, Kreativität, Vielfalt und Offenheit für Veränderungen sind der Schlüssel, um als Organisation zukunftsfähig zu bleiben

Jakob Racek (Goethe‑Institut)
und
Nico Sandfuchs (Goethe‑Institut)

Intensive Frage- und Diskussionsrunden

Nachhaltigkeit und Digitale Transformation - Ein Widerspruch!?

Stefan Hinrichs (DFG)

Die transformative Kraft der Zusammenführung digitaler Marketingkanäle im Zeitalter von Gen Z, KI, interaktiven Suchmaschinen und datenschutzfreundlichen Tracking-Lösungen!

Veronika Höller (CompuGroup Medical)

Partizipation, Kreativität, Vielfalt und Offenheit für Veränderungen sind der Schlüssel, um als Organisation zukunftsfähig zu bleiben

Jakob Racek (Goethe‑Institut)
und
Nico Sandfuchs (Goethe‑Institut)

16:00

Ende der Konferenz mit einer kurzen Zusammenfassung und Verabschiedung durch den Veranstalter

Ende der Konferenz mit einer kurzen Zusammenfassung und Verabschiedung durch den Veranstalter

Buchen Sie Ihre Tickets

Tickets

Conference Pass

Anbieter und Berater müssen den Vendor Conference Pass buchen, um an der Konferenz teilnehmen zu können.

€799,00

Vendor Conference Pass

Ticket-Beschreibung ansehen

€1.999,00

  • Zugang zur Ausstellung, Catering, allen Tracks sowie Workshops
  • Zugang zur exklusiven Konferenz-Online Community auf www.worldclassbusinessleaders.com mit Zugriff auf Videos, Präsentationen World Class Unlimited & Livestream
  • Mitgliedschaft in der exklusiven World Class Business Leaders-Eventgruppe für 12 Monate (Organisieren Sie vor und nach der Veranstaltung Meetings mit allen Teilnehmenden und treffen Sie diese während des Events)
  • Wählen Sie Ihren Pass und klicken Sie auf „Jetzt Buchen“, um zum Registrierungsformular zu gelangen. Es gibt keine Rückerstattung. Sollten Sie nicht teilnehmen können, erhalten Sie einen Gutschein für zukünftige Veranstaltungen.

World Class Unlimited Online Pass

Unlimitiertes World Class Jahresabonnement

€299,99 Jetzt Buchen

Unlimitiertes World Class Monatsabonnement

€29,99 Jetzt Buchen

  • Greifen Sie online auf die Präsentationen dieser Konferenz sowie auf hunderte anderer Fallstudienvideos von internationalen Entscheidungsträgern zu.
  • Die Videos sind in voller Länge verfügbar und enthalten die begleitenden PDFs der Präsentationen.
  • Regelmäßig werden weitere Videos mit innovativen Inhalten hinzugefügt.
  • Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, auf dem Laufenden zu bleiben, was Entscheider derzeit unternehmen, und für die Zukunft zu planen, um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.
  • Mit dem Konferenzpass erhalten Sie ebenfalls zwölf Monate lang uneingeschränkten Zugriff auf World Class Unlimited.

Sprecher oder Sponsor werden

Referentenbewerbung

Wir suchen Best Practice-Vorträge, die sich um die Welt von morgen drehen. Wenn Sie die Konferenz gerne als Sprecher bereichern möchten, füllen Sie bitte die Sprecherbewerbung hier aus.

Referentenbewerbung

Sprecherfragebogen

Wenn Sie bereits mit unserem Organisations-Team in Kontakt stehen und Ihren Vortrag einreichen möchten, klicken Sie bitte hier um zum Sprecherfragebogen zu gelangen.

Sprecherfragebogen

Werden Sie Business-Partner

Positionieren Sie sich mit unserem Partner-Programm und werden Sie ein aktiver Teil der Veranstaltung! Erhalten Sie hier die Informationen, die für weiteres Wachstum Ihres Unternehmens sorgen.

Unterstützt von folgenden Partnern

Mitwirkende

Think Tank

Als registrierter Besucher haben Sie Zugriff auf den Online Think Tank des Events, in dem Sie die Profile und Business-Prioritäten der anderen Besucher sehen können. Nutzen Sie diese, um mit den richtigen Kontakten, die Ihr Netzwerk bereichern werden, zu networken und zusammenzuarbeiten. Im Think Tank ist auch die Konferenzdokumentation abrufbar.

Zum Think Thank  Wie funktioniert der Think Tank? 

Downloads

Hier finden Sie zusätzliche Materialien. Laden Sie Flyers, Logos, Banner, Signaturen und Pressemitteilungen herunter, um diese in Ihrer Kommunikation zu nutzen. Wie können Sie sich optimal auf die bevorstehende Veranstaltung vorbereiten?

Lassen Sie sich unser exklusives Eventmaterial nicht entgehen! Erhalten Sie Zugang zu Inhalten vor und nach der Veranstaltung.

Zugang zu Inhalten vor und nach der Veranstaltung.

Hier finden Sie alle zusätzliche Materialien, wie den Flyer, Logos, Banner, Medienpartner Logos und Pressemitteilungen, um diese für Ihre Kommunikation zu nutzen.

Download Konferenzmaterialien